Lübeck

 

Lübeck war schon immer einzigartig. Königin der Hanse für 500 Jahre und heute das Tor zur Ostsee, nach Skandinavien und zum Baltikum. 1143 von Adolf von Schauenburg gegründet, neu belebt durch Heinrich den Löwen 1157, wurde sie bereits 1226 von Kaiser Friedrich II zur reichsunmittelbaren Stadt erklärt und blieb es bis 1937. Der zweite Weltkrieg schlug ihr tiefe Wunden. Doch der sprichwörtliche hanseatische Bürgersinn hat es möglich gemacht, die berühmten sieben Türme, zahlreiche Bürgerhäuser, Gänge, Höfe und Klöster wiederherzustellen.

 

Sehenswürdigkeiten: 

 

Das Rathaus, Holstentor( Stadttor), Hafen und historische Häuser, Gänge der Altstadt.

 

Entfernung ca. 30 Km

Bitte anklicken!

 

 

 

 

Travemünde

Eine Reise wert!

 

Travemünde, eines der traditionsreichsten Seebäder
Europas, kann mit seinen über 800 Jahren auf viele historische Begebenheiten
und Wandlungen zurückblicken: Travemünde wurde nicht von den Lübeckern ins
Leben gerufen, sondern 1187 gründete Graf Adolf II. von Schauenburg und
Holstein Travemünde, das zuvor nur aus einer Burg bestand. Das Schicksal
Travemündes war zwar von Anfang an eng mit der Hansestadt Lübeck verbunden.
Aber der kleine Ort, den man bald „das Städtgen“ nannte, führte und behielt
sein Eigenleben
.

Ein breiter, weißer Sandstrand, seine über
200-jährige Geschichte als Seebad und Deutschlands größter Ostseehafen prägen
das maritime Bild des Ortes an der Mündung der Trave. Ein markantes Gebäude
präsentiert sich als unübersehbare Wegmarke: Das über 125 Meter hohe
Maritim-Hochhaus weist als höchstes Leuchtfeuer Europas nicht nur den Schiffen
den Weg nach Travemünde, sondern ist mit bloßem Auge bis in die 22 Kilometer
entfernte Altstadt Lübeck zu sehen. Das etwas verträumte Travemünde mit seinen
schnuckeligen Altstadtgassen und der historischen Fassadenfront entlang der
Trave hat in den vergangenen Jahren eine dynamische Entwicklung erlebt: Vom
Luxus-Hotel bis zum Feriendorf für Familien hat sich das Angebot für Urlauber
erweitert - ohne dem unvergleichlichem Charme der Ostseeperle ernsthaft schaden
zu können.



 

 

Sehenswürdigkeiten: 

 

Priwall, Passat, Hafen, Leuchtturm, Promenade

 

Entfernung ca. 25 km

Bitte anklicken!

„... aus Gästen Freunde machen.“

 



Und so hoffen wir, dass auch Sie zu Freunden unseres Hauses werden.

Wir und die Mitarbeiter des Hauses stehen Ihnen bei Fragen und Wünschen gerne zur Verfügung.

 

Wir stehen für Gastlichkeit!

 

Hotel Stadt Hamburg-Rehna 

Hier anklicken!

Aktuelles u.Veranstaltungen

Enten Büfett satt essen!

Bild bitte anklicken!

Kontakt und Reservierung

Rufen Sie uns gerne an:

Tel.: +49 38872 53311

Oder nutzen Sie einfach unser

Reservierungsformular

Änderung der Öffnungszeiten wegen Comedy-Krimi Veranstaltung

Di., Do., Fr. :

09:00  - 23:00 

Sa. :

10:00  - 23:00 

Mo., Mi. :

17:00  - 22:00 

So. :

10:00  - 22:00 

Schlusszeiten können abweichen !

Küchenzeiten

Samstag, Sonntag und Feiertags von 14:30 Uhr - 17:00 Uhr KEINE Küche.

(Pausen und Vorbereitungszeit).

An allen anderen Tagen durchgehende Küche.

 

 

 

 

Check-In / Out

Ankunft: 14:00  bis  21:30 Uhr
Abreise:              bis  11:00 Uhr

(Bei späteren Anreisen bitte Telefonisch melden)

Master Card Visa American Express Alle Kreditkarten
MasterCard, Visa, American Express, Credit Card
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hotel Stadt Hamburg-Rehna GmbH